Kundalini Yoga Infos

Der Yoga-Spaziergang: Breathwalk

Breathwalk ist Yoga im Gehen und somit sehr alltagstauglich. Von Yogi Bhajan entwickelt und von Guru Charan Singh fortgeführt ist Breathwalk in den USA schon seit vielen Jahren bekannt. Sat Want Kaur holte im Sommer 2003 Guru Charan Singh das erste Mal in die Nähe von Hamburg, um hier am Elbdeich zu unterrichten. Zwei weitere Ausbildungseinheiten direkt in Hamburg folgten im Jahr darauf. Breathwalk wurde fortan in Hamburg über Sportvereine und Fitnesscenter angeboten.

Inzwischen ist die zweite Generation von Breathwalk-Anleitern herangewachsen. Volkshochschulen haben Breathwalk (Wochenend-)Gruppen von der Lüneburger Heide bis nach Sylt im Programm.
Breathwalk vereint Gehen mit bestimmten Atemmustern, gleichzeitig wird eine meditative Aufmerksamkeit gehalten. Breathwalk ist ein Bewegungsprogramm mit z. Z. 16 bekannten Walks mit unterschiedlichen Effekten. Jeder Walk kommt einem Yogaset gleich. Es gibt Walks, die eher energetisieren und Walks, die eher entspannen. Es variiert sowohl der Awakener, als auch das jeweilige Atemmuster sowie der Innerwalk. Fokussiertes Gehen wechselt mit entspanntem Gehen. Ein Mantra (SA TA NA MA oder WAHE GURU) begleitet den Walk und wird still oder auch flüsternd rezitiert. Die Finger unterstützen die Meditation, indem die Daumen rhythmisch die Fingerspitzen berühren.

Breathwalk
-ist einfach, natürlich und effektiv
-mobilisiert körperliche Energie
-verbessert das emotionale Gleichgewicht
-schafft mentale Klarheit
-schenkt Entspannung und ein Gefühl der Verbundenheit

Jeder Breathwalk beinhaltet 5 Phasen
AWAKEN Aufwärmen durch Yogaübungen überwiegend im Stand, der Körper wird gedehnt, Atmung und Kreislauf werden angeregt
ALIGN Ausrichten auf die Erfahrung des Walkens, das eigene Tempo finden, den ganzen Körper bewusst wahrnehmen
VITALIZE der eigentliche Walk mit verschiedenen Atemmustern in Verbindung mit Mantras und Mudras, abwechselnd mit normalem Gehen
BALANCE das Tempo wird langsam verringert, sanfte Dehn- und Streckübungen gleichen aus, die Sinne entfalten sich
INTEGRATE die Erfahrungen integrieren mit einer angeleiteten Meditation, dem Innerwalk

Einmal mit Breathwalk vertraut, verfügt man über ein wirksames Mittel, um körperliche und mentale Ausgeglichenheit zu unterstützen. Es empfiehlt sich, einmal am Tag einen kompletten Walk zu gehen. Bei Wegen zwischendurch unterstützen die verschiedenen Atemmuster, Energie auszugleichen und sich an die wohltuende Erfahrung des Breathwalk zu erinnern.

 

Jeweils im Frühling und im Herbst gibt es die Möglichkeit, Breathwalk am Nordseestrand von Sylt, fernab vom Trubel inmitten eines ca. 7.5 ha großen Naturschutzgebietes zu erleben. www.breathwalk-am-meer.de

Deutsche Homepage: www.breathwalk.de

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mem-Therapie Unterstützung

  • Yoga-Empfehlungen
  • Subtile Verstärkung
  • Das Netzwerk nutzen
  • Die Intention wechseln

 

Anmelden

Subtil Online-Magazin

Interner Bereich Monatsbeitrag

  • Yoga-Betreuung
  • Rückmeldung auf Anfragen
  • Basistexte
  • Forum

Anmelden

40 Tage Betreuung

  • 10 Yoga-Übungsreihen
  • individuelle Betreuung
  • Pakete für Einsteiger und Yoga Lehrer

Anmelden



 

Über uns

Täglich eine Übungsreihe...

Die Webseite Yoga-Infos.de wurde 2005 gegründet, um Informationen über die Grundlagen des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan zur Verfügung zu stellen.

In dem Maße, wie Kundalini Yoga bekannter wird, entwickelt sich auch diese Webseite weiter.
Der Fokus liegt inzwischen auf Yogalehrer-Ausbildungen, Yoga-Übungsreihen und die entsprechende Beratung dafür sowie dem Self Sensory System.

Weiterlesen

Newsletter

captcha 
Sie erhalten 1 x im Monat eine Mail mit unseren Kundalini Yoga Tipps und Angeboten. Der Newsletter kann jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Nachricht an uns abbestellt werden.
Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Wenn sie unsere Webseite weiterhin benutzen, stimmen sie dem zu. More details…