Tipps für das Immunsystem (vor und während einer Virus-Infektion)

Eine Virusinfektion ist keine Autoimmunerkrankung. Tatsächlich ist ein starkes Immunsystem der Schlüssel für die Gesundung. Die Mittel der Schulmedizin sind hier begrenzt. Kundalini Yoga bietet starke Möglichkeiten, positiv einzuwirken und das Immunsystem zu stärken.

Es gibt einige ganz einfache Dinge die schon einen sehr großen Einfluss auf die Gesund-Erhaltung unserer Systeme haben und von fast jedem Menschen praktiziert werden können.

Ishnaan: morgendliches frühes aufstehen mit kalter Dusche und Massage. Aktiviert in großem Ausmaß das Drüsen und Immunsystem, die Tiefendurchblutung und den Stoffwechsel, am besten zwischen 5 und 6 Uhr morgens. Sehr gut zur Infektionsprophylaxe

• Schlaf ab spätestens 23 Uhr, sehr wichtig zur Regeneration von Nerven, Drüsen und Immunsystem

• Ausreichende Bewegung an frischer Luft (Joggen, Walking) und ausreichende Entspannungsphasen

• gesunde, natürliche und unbelastete, vegetarische Ernährung in richtigem Ausmaß und Abstimmung auf Jahreszeiten, individueller Situation und Konstitution, ein gutes Immunsystem hat immer auch mit einem
gesundem Verdauungssystem zu tun

• Keine großen Mahlzeiten mehr nach 18 Uhr, Entlastung von Verdauungs -und Immunsystem

• Regelmäßige Meditation um Stress abzubauen und einen entspannten Geisteszustand erlangen zu können

• Pflege von Freundschaften, Liebesbeziehungen positiver Kommunikation sozialer Kompetenz, Lachen, Freude und Schönheit im Leben

• Spirituelle Orientierung, eine sinnerfüllende Lebenshaltung hat sehr große Auswirkungen auf alle anderen Systeme.

Darüber hinaus bietet das Kundalini Yoga einige spezielle Techniken zur Gesundheitsprophylaxe die auch im akuten Infektionsfall eingesetzt werden können. 

Feueratem, reinigt den Körper und das Blut, entgiftet, stärkt Nerven, Drüsen und Immunsystem sehr massiv

Langes tiefes Atmen, beruhigt, stärkt Immunsystem

Kundalini Yoga um das Immunsystem zu stärken (Mantradownload.com)

 

• Yogi Tee classic (als Granulat zum aufkochen), stimuliert sehr intensiv die Abwehrkräfte, beruhigt
das Nervensystem sehr gut zur Prophylaxe in den Wintermonaten (erhältlich in allen Bioläden)

• regelmäßiger Verzehr von Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch geben Stärke, stimulieren das Immunsystem, reinigen von Schlacken

• Diäten oder Kuren zur Darmreinigung und Ausleitung

• Rote Beete-Sellerie-Möhrensaft stärkt die Leber und Ausscheidungsorgane

• Wärmende Lebensmittel in den kalten Jahreszeiten, weniger Milchprodukte (Schleimbildung)

• Obst und Zitrusfrüchte (Schleimreduzierung)

• warmes Wasser trinken beseitigt Giftstoffe

Es gibt sehr viele alternative Heilmöglichkeiten gerade für Grippe und Erkältungskrankheiten. Ein Heublumenbad oder Schlenzbad und eine durchgeschwitzte Nacht hilft manchmal mehr als die meisten Medikamente. Es kommt nicht auf den Erreger an sondern auf den Zustand des eigenen Immunsystems.

#yogavsvirus

Über uns

Täglich eine Übungsreihe...

Die Webseite Yoga-Infos.de wurde 2005 gegründet, um Informationen über die Grundlagen des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan zur Verfügung zu stellen.

In dem Maße, wie Kundalini Yoga bekannter wird, entwickelt sich auch diese Webseite weiter.
Der Fokus liegt inzwischen auf Yogalehrer-Ausbildungen, Yoga-Übungsreihen und die entsprechende Beratung dafür sowie dem Self Sensory System.

Weiterlesen

Newsletter

captcha 
Sie erhalten 1 x im Monat eine Mail mit unseren Kundalini Yoga Tipps und Angeboten. Der Newsletter kann jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Nachricht an uns abbestellt werden.
Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Wenn sie unsere Webseite weiterhin benutzen, stimmen sie dem zu. More details…